Rückblick 2007

Veranstaltungen und Referenzen 2007

Januar – Dezember

Der mittelalterliche Krimi mausert sich.

Wir haben steigende Verkaufszahlen in Holsteins Mühle/ Burg Schnellenberg/ Burghotel Volmarstein/ Haus Kemnade/ Schloss Rheinfels/ Wasserschloss Anholt und etliche Firmen, die mit diesem Spektakel ihre Mitarbeiter oder Gäste verwöhnen.

Wir können uns über gelungene Startveranstaltungen in Burg Guttenberg und im Burghotel Auf Schönburg freuen.

Januar

Zusammen mit Schloss Rheinfels präsentieren wir uns in einem Stand auf der auf der World of Events in Wiesbaden. Die Rückfahrt durch die Böen des Orkans Kyrill werden wir so schnell nicht vergessen.

Die Firma Wagner/Solaranlagen gibt dem alljährlichen mehrtägigen Wagner-Gipfel in ihren Firmenräumen einen originellen Rahmen mit Herold, Hellseherei und allerlei Hokuspokus, organisiert und zelebriert von Kurtzweyl.

Februar

Mittelalterliche Spiele und Bankett in bewährter Zusammenarbeit mit Mascherata im Burghotel Blomberg.

Burg Trausnitz ist unser Ziel, wo wir zusammen mit dem Narren Maxx einem internationalen Meeting von Texas Instruments das stimmungsvolle Sahnehäubchen verleihen dürfen.

März

25 Jahre Schlossherr auf Rheinfels – Fast ebenso lange gibt es die gute Zusammenarbeit zwischen Gerd Ripp und Kurtzweyl. Natürlich sind wir unter den Gratulanten.

April

Die Firma Ewikon lädt 100 Kunden und Kollegen zum Kriminalbankett auf Schloss Waldeck.

Mai

Ritterliches Turney und anschließende mittelalterliche Bankettbegleitung auf Schloss Rheinfels für The Boston Consulting Group GmbH / Düsseldorf.

Spektakel für UCB GmbH auf Schloss Waldeck mit Ritterkämpfen, wortgewaltigen Herolden, anmutigem Tanz, Gauklerspäßen und Feuerakrobatik.

Juni

Auf der Ehrenburg an der Mosel spielen zu dürfen ist uns eine besondere Ehre. Wir haben das Glück gleich mehrfach in diesem Jahr.

An 5 Tagen sind wir im schönen Schloss Ulrichshusen zu Gast anlässlich der Camper-Tour von Mercedes-Benz Offroad 2007.

Wir gestalten das Schlossfest auf Schloss Waldeck und verstehen uns prächtigst mit den Böllerschützen von nah und fern, denen nach langer Belagerung die Erstürmung der Burg gelingt.

Juli

Kurtzweyl ist zusammen mit dem Ablassprediger Berthold von Eberbach an vier Wochenenden Teilnehmer des Kaltenberger Ritterturniers.

August

Wir organisieren das Kulturprogramm des Mittelalterlichen Marktes von “KZK” im Marburger Schlosspark in Marburg, im Elisabethjahr mit dem besonderen Bezug zum Thema Krankheit und Heilkunst. Marburger mimen die Siechen, ausgestattet u.a. von Kurtzweyl, brillant geschminkt vom DRK, auf das Unterhaltsamste verarztet von Badern, Scharlatanen, Quacksalbern. Bilder dazu gibt es in unserer Galerie und unter www.kzk.de

September

In Schloss Ulrichshusen organisieren wir ein Firmenfest für die Boston Consulting Group / Hamburg mit spielerischem Wettbewerb, Musik und Gauklerkunst.

Mit unseren mittelalterlichen Spielen mischen wir die Belegschaft der VB Durlach auf Burg Lichtenberg auf.

Fußfeste Gäste von DEGUSSA lassen sich bei einer Wanderung in den Wäldern rund um Burg Schnellenberg mit ritterlichen Spielen entretenieren.

Die Kölner Prinzengarde braucht einen unkarnevalistischen Herold für ihr Jubiläum, eine Aufgabe, welche niemand besser zu verrichten wußte als Herr Walther von der Pferdeweide in eigener Person.

250 Gäste von SAP waren begeistert von unserem Spieleangebot, dem routinierten Ablauf und unseren spritzigen, sprachkundigen Animateuren in der prachtvollen Ruine von Burg Rheinfels.

November

Hettich Furn Tech tagt in Schloss Waldeck und bittet zum Bankett, persönlich gestaltet mit originellen Beschreibungen moderner Tätigkeiten aus mittelalterlicher Sicht und natürlich Musik, Zeremoniell und Sermon der Kurtzweyler.

Dezember

Weihnachtsfeier für die GEA mit stilgerechter Ausstattung in Haus Kemnade.

Ein glanzvoller Abend im Stile der Barockzeit in Schloss Rheinfels: Wir sorgen für ein stilgerecht gewandetes sechsköpfiges Ensemble und für die Tanzmeisterin zur Anleitung in der Tanzkunst.

Die Hausgäste im Schlosshotel auf der Schönburg genießen das Kriminalbankett als Auftakt zum stimmungsvollen Jahresende hoch über dem Rhein.

Zum Sylvesterprogramm in Burg Schnellenberg gehen wir auf die Jagd, sausen blitzschnell durch 7000 Jahre sauerländischer Jagdgeschichte, betätigen uns als Jagdbläser, ergötzen mit waidmännischem Liedgut und Histörchen und laden gar zum Quiz mit ansehnlichen Gewinnen.